Mädchen kreischt laut auf Boygroup-Konzert


Mädchen kreischt laut auf Boygroup-Konzert - dann passiert das Unglaubliche

Für die junge Frau muss diese Nachricht einen bitteren Nachgeschmack haben. Die Entdeckung an sich ist schon furchterregend, aber das Wissen, dass es irgendwo in der Lunge wahrscheinlich ein Loch gibt, dass sich bei Anstrengung (Kreischen, tiefes Luftholen durch körperlichen Sport) wieder ausweiten könnte...

"...Als der leitende Arzt dann aber den Oberkörper des Mädchens abtastet, entdeckt er etwas Seltsames: Beim Drücken auf Hals und Brust konnte er offenbar ein ungewöhnliches knisterndes Geräusch hören. Ein Indiz dafür, dass die 13-jährige einen Lungenkollaps erlitten hat ... Die Luftansammlung an drei verschiedenen Stellen im Oberkörper ist eine Neuheit: Wohl ist das gemeinsame Auftreten dieser drei Diagnosen in der Medizin bisher noch nie beschrieben worden. Eine weiterer verwirrender Fakt ist, dass sich keine Ursache für den Befund finden lässt. Live Science zufolge berichtet einer der Ärzte, dass es vielleicht ein kleines Loch in den Atemwegen der jungen Frau gibt, durch dieses die Luft aus der Lunge austreten kann. Das kleine Loch öffnet sich in Folge einer starken Anstrengung - etwa eine starke Anstrengung wie heftiges Schreien auf einem Konzert. Wahrscheinlich hat sich dieses Loch bei Entspannung der Lunge wieder geschlossen, sodass es in den Röntgenaufnahmen unsichtbar scheint..."

17.10.17 10:54

Letzte Einträge: Vorfall im Anflug auf Québec, Autofahrer fährt Bergkircher Feuerwehr an, Europäischen Stil U Toilette Kissen, Halloween - Eine kleine Sammlung

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen
Werbung