Vorfall im Anflug auf Québec


Drohne rammt Passagierflieger

Diese "Es-wird-schon-nichts-passieren-Mentalität" ist wirklich erschreckend. Was denken sich nur diese Menschen, die höchstwahrscheinlich weder die Qualifikation noch die Routine haben, Drohnen in solchen Höhen fehlerfrei zu steuern. Ich warte nur in Deutschland darauf, dass wirklich mal eine Drohne in einem Triebwerk landet und es so zum Crash kommt.

"....Experten und Behörden sehen die wachsende Beliebtheit von Drohnen mit Blick auf die Sicherheit des Flugverkehrs mit Sorge. Weltweit gab es in den vergangenen Jahren Hunderte Fälle, in denen Drohnen Passagierflugzeugen zu nahe kamen. Allein die kanadischen Behörden verzeichneten seit Jahresbeginn bereits knapp 1600 Vorfälle mit Drohnen. Davon wurden 131 Fälle als Gefährung für die Flugsicherheit eingestuft..."

16.10.17 11:35

Letzte Einträge: Autofahrer fährt Bergkircher Feuerwehr an, Europäischen Stil U Toilette Kissen, Halloween - Eine kleine Sammlung

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen
Werbung