Zutraulicher Nager sorgt für Furore


Wie eine Maus zum Star der Inspektion 16 wurde

Wie süss ist das denn...
Schade, dass das Mäuschen nicht das Revier-Maskottchen wurde und bleiben durfte.

"...Speedy heißt das offensichtlich zahme Mäuschen, das neulich abends pünktlich zum Dienstbeginn vor der Tür der Inspektion in der Arnulfstraße Einlass begehrte. Ein Polizeiobermeister fand das so nett, dass er den kleinen Gast mitnahm und ihm den Namen gab. Ohne Scheu ließ sich das Tierchen herumtragen, besichtigte den Funkplatz und nahm Platz auf einer echten Polizeimütze. ... Soviel Mut muss belohnt werden. Flugs formte der Beamte aus einem Stück Papier eine Dienstmütze, die sich Kommissar Maus ohne Angst zwischen die zarten Öhrchen setzen ließ. Sehr chic! Die Sache hatte nur einen Haken. Das Papier war grün. Die neue Polizeifarbe jedoch ist blau. In Photoshop wurde der Farbwechsel vollzogen und es war sogar noch Platz für ein Mini-Polizeisternchen. Ein großes Abenteuer für einen kleinen Star. Zum Dienstschluss ließ der Polizist den Kleinen wieder laufen..."

17.10.17 15:48

Letzte Einträge: Vorfall im Anflug auf Québec, Autofahrer fährt Bergkircher Feuerwehr an, Europäischen Stil U Toilette Kissen, Halloween - Eine kleine Sammlung

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung